Technischer Ausschuss IAU

TECHNISCHE KOMITEES DER IAU

Die IAU hat zwei Technische Komitees. Eines davon bezieht sich auf die Match-Division und das andere auf die Feld-Division. Mitglieder eines Technischen Komitees werden durch die Generalversammlung gewählt. Ihre Amtszeit beträgt vier Jahre. Die Technischen Komitees sind zuständig für Kleidung und Ausstattung der Wettkämpfer, die Vorbereitung der Kampfstätten und die Sicherheit daran, Zielscheibenanlagen, Einhaltung der Wettkampfreglements und die Ergebnisermittlung. Zu den Pflichten der Technischen Komitees gehören auch die Sicherstellung der Attraktivität des Armbrustschießens für die Zuschauer und seiner Widerspiegelung in Massenmedien. Mitglieder der Technischen Komitees beteiligen sich an der Erörterung von Fragen und Angeboten der Nationalen Föderationen. Die Tätigkeit der Technischen Komitees wird vom Exekutivkomitee der IAU geregelt.